Little Mix moderieren die MTV Europe Music Awards 2020 Little Mix moderieren die MTV Europe Music Awards 2020
© Sony Music

Little Mix moderieren die MTV Europe Music Awards 2020

Die Verleihung der MTV Europe Music Awards stehen wieder an, am 8. November ist es soweit. Dieses Jahr gibt es aufgrund der Corona-Pandemie eine Besonderheit, denn die Awards werden in diesem Jahr an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt (u.a. in Budapest und London) verliehen.
Eine weitere Besonderheit: die Girlgroup Little Mix werden nicht nur in der Show auftreten, sondern sie sind in diesem Jahr auch die Gastgeber!
Dazu das Statement von Little Mix: „Was für eine Ehre! Die MTV EMAs zu präsentieren ist ein Traum, es ist so ein besonderes Ereignis. Wir haben es immer geliebt, die spektakulären Auftritte zu sehen und zu erfahren, wen alle zum Sieger gewählt haben. Dieses Jahr werden wir auch unsere neue Single ‚Sweet Melody‘ – unsere zweite EMA-Performance – präsentieren. Die Show wird weitergehen und wir können es kaum erwarten!„.

In wenigen Tagen, am 6. November erscheint außerdem das neue sehnsüchtig erwartete Studioalbum von Little Mix. Fast ein ganzes Jahr haben sie an „Confetti“ gearbeitet. Einen kleinen Vorgeschmack legte die Band bereits mit ihrem Song „Sweet Melody“ vor, dieser wurde gemeinsam mit Tayla Parx (welche schon Songs für Ariana Grande schrieb) geschrieben und u.a. von MNEK (Joel Corry, Years & Years, Stormzy, Beyoncé u.a.) produziert.

Hier gibt es das Video zu „Confetti“:

Quelle: MCS Marketing & Communication Services
Bildrechte: © Sony Music


TEILEN

KOMMENTARE
    Schreibe den ersten Kommentar...

Neuen Kommentar schreiben