Jetzt läuft


Stream-Qualität:


YouNotUs & Kelvin Jones: Seventeen

27. September 2019

Die Schule geschafft, das ganze Leben vor einem, unbekümmert, sorgenfrei und vielleicht sogar verliebt sein – das ist das magische 17. Lebensjahr.
Leider kann dieser Moment nicht ewig andauern, doch YouNotUs bringen diesen Moment zusammen mit Kelvin Jones zurück!

Kelvin Jones wünscht sich jedoch noch aus einem anderen Grund die einzigartig unbeschwerten Tage zurück. Er kommentiert: „’Seventeen’ handelt davon, wie sich Liebe über die Zeit verändert. Dass die Leidenschaft nach einigen Jahren manchmal nachlässt und – um sie zurückzubringen – es wichtig ist Dinge zu haben, die dich daran erinnern, wie es einmal war – ‚I got a song that brings me back, back to us again’. Die Idee des Songs ist nicht, dass sich die Leute nach dem Anhören wünschen, wieder 17 zu sein. Sondern zufrieden damit zu sein, wer du jetzt bist, ohne dabei die Leidenschaft zu verlieren, die du mit 17 hattest. Es ist also gewissermaßen contra Nostalgie und pro Leben im Moment, so gut es nur geht.“

Der Kontakt zwischen Tobias Bogdon, Gregor Sahm (alias YouNotUs) und Kelvin Jones kam auf schon fast legendär gute Weise zustande, wie YouNotUs berichten: „Es gibt ein alljährliches, von Sony Music ausgerichtetes Fußballturnier. Tobi spielt im Mittelfeld, Gregor als Torhüter. Und da war dieser Kerl im gegnerischen Team, der uns halb verrückt machte, weil er wirklich gut war und sogar ein Tor gegen uns erzielte. Wir dachten, es sei Kwabs, der Typ, der 2015 diesen riesigen Hit mit ’Walk’ hatte. Als das Turnier zu Ende war und wir uns in den Umkleidekabinen trafen, kamen wir ins Gespräch und fragen ihn, ob er Lust hätte, mal gemeinsam Musik zu machen. Er bejahte und wir vereinbarten, dass unsere Managements bald eine Session vereinbaren“.

Was YouNotUs als Tropical-beeinflusste Jam mit federnden Beats, gezupften Gitarren und schwirrenden Synthies beginnen ließen, steigert sich nun zu einem mitreißenden Dance-Pop-Song, der sich in jubilierenden Bläsern ergießt.

Quelle: MCS Marketing & Communication Services
Bild: © Julius Tan

iTunes

Lesermeinungen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert



Lesen fortsetzen